L3116 bei Rodgau: Zwei Leichtverletzte und hoher Schaden nach Unfall

161
(Symbolfoto: Freepiks)

Zwei Verletzte, zwei Fahrzeuge mit Totalschaden und ein Gesamtschaden von fast 20.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am gestrigen Mittwochmorgen (4.) auf der Landesstraße 3116 bei Rodgau ereignet hat.

Ein 34-jähriger VW-Fahrer befuhr die Landesstraße in Richtung Babenhausen; eine 39-jährige Mercedes-Fahrerin fuhr in entgegengesetzter Richtung. Nach ersten Erkenntnissen wollte der VW-Fahrer nach links auf die Bundesstraße 45 abbiegen und stieß hierbei mit dem entgegenkommenden Mercedes zusammen. Sowohl die Fahrerin als auch der Fahrer wurden augenscheinlich leicht verletzt in eine Klinik verbracht.

Die Polizei geht bei beiden Fahrzeugen von einem Totalschaden aus. Die Polizei Heusenstamm sucht nach Unfallzeugen unter der Rufnummer 06104/6908-0.

(Text: PM PP Südosthessen)