Polizei sucht Geschädigte nach Straßenverkehrsgefährdung in Usingen

136
(Symbolfoto: Jonas Augustin auf Unsplash)

Eine Seniorin ist am Donnerstagabend (5.) bei Usingen mehrfach in den Gegenverkehr geraten, wobei dieser gefährdet wurde. Die Polizei konnte die Fahrt beenden und sucht nun nach Geschädigten.

Um kurz nach 18 Uhr wurde der Polizei die gefährliche Fahrt von einem Verkehrsteilnehmer gemeldet. Demnach war die über 80-jährige Frau am Steuer eines roten Peugeot auf dem Westerfelder Weg in Usingen in Fahrtrichtung L 3270 unterwegs und sei trotz Gegenverkehrs mehrfach auf die Gegenfahrbahn geraten. Auch im Verlauf der weiteren Fahrt in Richtung Hausen-Arnsbach sei es zu Straßenverkehrsgefährdungen gekommen, bis die Dame letztlich von einer Streife angehalten werden konnte. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt.

(Text: PM PP Westhessen)