LaDaDi: Änderung der offenen Sprechstunde der Pflegestützpunkte

146
(Symbolfoto: Pixabay)

Entsteht eine Pflegesituation, benötigen betroffene Menschen und ihre Angehörigen oft konkrete Hilfestellungen: Anträge müssen gestellt und Leistungen bei der Pflegeversicherung abgerufen werden. Oft stellt eine solche Situation eine große Überforderung für alle Betroffenen dar. Die Mitarbeitenden im Pflegestützpunkt können in der persönlichen Situation beraten, unterstützen und die notwendigen Hilfen koordinieren. Sie stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Ab Januar 2023 ändert sich in den beiden Pflegestützpunkten Dieburg und Pfungstadt die Zeiten der offenen Sprechstunde (bisher mittwochs). Sie findet nun dienstags von 9 bis 12 und von 14 bis 17 Uhr statt. Weiterhin sind individuelle Terminvereinbarungen zur Beratung an allen Tagen von Montag bis Freitag möglich. Telefonisch ist der Pflegestützpunkt Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr und Freitag von 9 bis 12 Uhr erreichbar.

Standort Ost: Albinistraße 23, 64807 Dieburg im Landratsamt
Standort West: Mühlstraße 14, 64319 Pfungstadt
Zentrale Telefonnummer: 06151 /881 5080
pflegestuetzpunkt@ladadi.de
www.pflegestuetzpunkt.de

Bereits seit 2011 ist der Pflegestützpunkt im Landkreis Darmstadt-Dieburg als Beratungsstelle für alle hilfebedürftigen Menschen und ihre Angehörigen bei allen Fragen rund um das Thema Pflege die erste Anlaufstelle. Die Beratung kann telefonisch erfolgen oder persönlich in den Räumlichkeiten in Dieburg und Pfungstadt. Bei Bedarf kann die Beratung im häuslichen Umfeld stattfinden. Die Beratung ist trägerneutral und kostenfrei und steht allen gesetzlich versicherten Personen zur Verfügung.

(Text: PM Landkreis Darmstadt Dieburg)