Digitaler Klima-Club: Die Energiewende und wie wir damit umgehen

142
(Grafik: Museum für Kommunikation Frankfurt)

Klima geht uns alle an! Der „Digitale Klima-Club“ bietet einen digitalen Gesprächsraum, bei dem interessierte Menschen aus unterschiedlichen Teilen der Gesellschaft zusammen mit Expert:innen über Themen einer nachhaltigen Zukunft diskutieren und in einen offenen Austausch treten können. Der Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe widmet sich der Energiewende und wie wir darüber kommunizieren und mit welchen Emotionen wir dieser gegenübertreten. Prof. Dr. Thomas Brudermann gibt einen Impuls: Was braucht es aus der Sicht der Psychologie für eine klimafreundliche Zukunft?

Online-Vortrag mit anschließender Diskussion:

Prof. Dr. Thomas Brudermann (Psychologists for Future, Professor am Institut für Systemwissenschaften, Innovations- und Nachhaltigkeitsforschung der Universität Graz ). Lehr- und Forschungsschwerpunkt: Klimapsychologie, Wirtschaftspsychologie, Verhaltensökonomie und Nachhaltigkeitsforschung mit Fokus auf Entscheidungsverhalten von Bürger:innen, Konsumenten, Haushalten und Organisationen.

Der Klima-Club bietet zudem die Möglichkeit sich mit Expert:innen der LandesEnergieAgentur Hessen und dem Kurator:innenteam von Klima_X auszutauschen und zu diskutieren.

Als Diskussionsteilnehmende an diesem Abend sind dabei:

Melanie Schlepütz (Team- und Projektleiterin in der LandesEnergieAgentur Hessen für den Fachbereich „Energiesparen und Energieeffizienz im Gebäudesektor“)

Anna Forke (Projektmanagerin bei der LandesEnergieAgentur Hessen im Projekt „Bürgerforum Energiewende Hessen“ zur Unterstützung von Kommunen bei Kommunikations- und Strategieprozessen rund um den Ausbau der erneuerbaren Energien, insbesondere Windenergie und Freiflächensolar)

Timo Gertler (Wissenschaftlicher Volontär im Museum für Kommunikation Frankfurt und Teil des Kurator:innen-Teams von KLIMA_X)

Los geht es am Donnerstag, 19. Januar, 19 bis 20.30 Uhr. Digitaler Klima-Club: Duschen, Heizen, Sparen: Die Energiewende und wie wir damit umgehen. Teilnahme kostenlos. Anmeldung: https://eveeno.com/digitaler_klimaclub_01

Nächste Termine

Donnerstag, 23.März, 19 Uhr Digitaler Klima-Club Von Abstimmung bis Ziviler Ungehorsam: Klimakrise und Partizipation. Teilnahme kostenlos. Anmeldung: https://eveeno.com/digitaler_klimaclub_02

Donnerstag, 22.März, 19 Uhr Digitaler Klima-Club Heiß, heißer, städtisch: Das Klima in der Stadt. Teilnahme kostenlos. Anmeldung: https://eveeno.com/digitaler_klimaclub_03 

(Text: PM Museum für Kommunikation Frankfurt)