Die Erbacher Stadtbücherei erweitert kontinuierlich das Medienangebot

121
(Symbolbild: Jaredd Craig auf Unsplash)

Von den Bestsellerlisten direkt in die Bücherei

Vor einigen Wochen konnten die Nutzerinnen und Nutzer der Erbacher Stadtbücherei Anschaffungswünsche für neue Medien mitteilen. Die Wünsche wurden vom Team von Marc Ziegler, Leiter der Stadtbücherei, direkt umgesetzt, sodass über 250 neuen Medien nun nach der Weihnachtspause ausgeliehen und bestellt werden können.

Darüber hinaus können sich die Leserinnen und Leser ab sofort monatlich auf rund 80 brandaktuelle Medien zur Ausleihe freuen – darunter auch die Top 10 der Spiegel-Bestsellerlisten für Belletristik und Sachbuch. Daneben gibt es weitere Medien aus den Bereichen Spannung, Geschichte und Unterhaltung, Schmöker zum Wohlfühlen, Bilderbücher für das erste Lesealter, Kinder- und Jugendliteratur sowie Romane für junge Erwachsene, Sachbücher zu aktuellen Debatten, zur Freizeitgestaltung, Gartenbau und Tierhaltung und zu Gesundheit und Psychologie.

Die Suche nach dem Wunschmedium ist neben dem Besuch der Erbacher Stadtbücherei auch über den Online-Katalog der Bücherei (https://www.bibkat.de/sb-erbach/) oder über die bibkat-App möglich.

(Text: PM Stadtbücherei Erbach)