Bus stößt in Oberursel mit Fußgänger zusammen

167
(Symbolbild: Jonas Augustin auf Unsplash)

Am gestrigen Mittwochmorgen (11.) wurde ein Fußgänger in Oberursel von einem Bus angefahren und verletzt.

Gegen 7 Uhr überquerte ein 42 Jahre alter Fußgänger die Lahnstraße und nutzte dafür die für ihn grüngeschaltete Fußgängerampel. Zeitgleich befuhr ein Linienbus die Dornbachstraße von der Weilstraße kommend und bog bei ebenfalls grüner Ampel in die Lahnstraße ein. Hier übersah der 53-jährige Busfahrer den Fußgänger und fuhr diesen an. Durch den Zusammenstoß verletzte sich der Passant und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

(Text: PM PP Westhessen)