B8 bei Glashütten: Fahrzeug bei Unfall überschlagen

145
(Symbolfoto: Pixabay)

Am Samstag (14.) kam es auf der L3025 bei Glashütten zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Fahrzeug überschlug.

Ein 29-jähriger aus Schmitten befuhr die L3025 mit seinem weißen Suzuki aus Richtung B8 kommend, in Fahrtrichtung Schmitten. Aus noch ungeklärten Gründen kam der Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen einen Baum. Hierbei überschlug sich der PKW. Es entstand erheblicher Sachschaden in geschätzter Höhe von 11.000 Euro am PKW und an dem Baum.

Der Fahrzeugführer wurde leicht verletzt und kam zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Die L3025 musste an der Unfallstelle im Rahmen der Unfallaufnahme bis 7.10 Uhr komplett gesperrt werden.

(Text: PM PP Westhessen)