Förderkreis für kulturelle Projekte Dudenhofen würdigt Ehrenvorstandsmitglied Helmut Rühl

170
Förderkreisvorsitzender Hans-Jürgen Lange ( links ) gratuliert Ehrenvorstandsmitglied Helmut Rühl. (Foto: Verein)

Anlässlich des 85. Geburtstages seines Ehrenvorstandsmitgliedes Helmut Rühl, lud der Förderkreis für kulturelle Projekte Dudenhofen zu einem kleinen Umtrunk in das evangelische Gemeindehaus.

Petra Haller vom Wanderclub Edelweiß, Karlheinz Kühnle von der IGEMO-Dudenhofen und Oliver Meyer von der Feuerwehr Rodgau, gaben jeweils einen kleinen Überblick über den Einsatz Helmut Rühls in den einzelnen Vereinen. Paul Scherer berichtete über die langjährige gute Zusammenarbeit während seiner Amtszeit als Erster Beigeordneter und Bürgermeister der ehemaligen Gemeinde und späteren Stadt Rodgau mit Helmut Rühl als Stadtbrandinspektor. Anschließend würdigte Vorsitzender Hans-Jürgen Lange den Einsatz von Helmut Rühl für den Förderkreis und überreichte ein Präsent. Bei dem nachfolgenden Umtrunk wurde so manche Anekdote preisgegeben.

(Text: PM Förderkreis für kulturelle Projekte Dudenhofen)