Tier der Woche des Vereins „Tiere in Not Odenwald”

323
Niklas (Foto: Tiere in Not Odenwald e.V.)

Der Verein „Tiere in Not Odenwald“ sucht ein Zuhause für Niklas

Der im Mai 2021 geborene Niklas wurde bei “Tiere in Not Odenwald” abgegeben, da er sich in der Wohnung sehr territorial zeigte und keinen Besuch mehr reinlassen wollte. Im Tierheim Tierheim zeigte Niklas sich als unsicherer und instabiler Charakter, der aber stark die Anlehnung und Sicherheit bei Menschen sucht, die er kennt und denen er vertraut.

Mittlerweile ist Niklas im Tierheim gut angekommen, liebt die Mitarbeiter und würde mit ihnen überall ohne darüber nachzudenken hingehen. In der Trainingsgruppe lernt Niklas immer wieder verschiedene Menschen kennen und macht sich gut. Im Büro des Tierheims verbringt Niklas viel Zeit und zeigt sich auch dort mit allen Hunden vorbildlich. Wenn er in der Hofgruppe läuft und ihm Hunde am Hintern schnuppern, zieht Niklas ihn ein, droht kurz und geht dann weg. Anständige Hunde mag Niklas sehr gerne, egal ob Rüde, Hündin oder Junghunde. Das Territorialverhalten zeigt er im Hof vom Tierheim überhaupt nicht, Niklas lässt jeden rein und geht weg, wenn er etwas unheimlich findet. Im Büro schlägt er ab und zu bei fremden Menschen an, lässt sich aber sofort durch die Mitarbeiter abbrechen. Niklas schaut sich neue Menschen im Hof kurze Zeit an und geht dann aktiv auf sie zu, um sich anzulehnen und Streicheleinheiten abzuholen. Alles in allem ist Niklas ein wirklich toller Hund und alle lieben ihn!

Wer Niklas einmal kennenlernen möchte, kann sich an das TINO-Büro unter 06063/939848 wenden oder sich vorab auf www.tiere-in-not-odenwald.de informieren. Man bittet um Verständnis, dass aufgrund der derzeitigen Situation ein Kennenlernen nur nach einer telefonischen Absprache erfolgt.

(Text: PM Tiere in Not Odenwald e.V.)