A67 bei Einhausen: Brummifahrer in Schlangenlinien unterwegs

123
(Symbolfoto: Wolfgang Hasselmann auf Unsplash)

Weil der Fahrer eines Lastwagens in der Nacht zum heutigen Dienstag (17.), gegen 3.30 Uhr, auf der A 67 in Schlangenlinien unterwegs war, hierbei nach Angaben von Zeugen alle Fahrspuren benötigte und sich kein Verkehrsteilnehmer mehr traute, an dem Lastwagen vorbeizufahren, wurde die Autobahnpolizei alarmiert.

Die Beamten stoppten den 35 Jahre alten Brummifahrer aus dem Sauerland anschließend. Ein Atemalkoholtest zeigte rund 1,9 Promille an. Der 35-Jährige wurde vorläufig festgenommen und musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

(Text: PM PP Südhessen)