Heusenstamm: Zeugensuche nach Böllerwurf durchs Fenster

145
Eingeschaltetes Blaulicht auf einem Polizeiauto.(Symbolfoto: magnusguenther auf Pixabay)

Nachdem Unbekannte am gestrigen Montagmorgen (23.) einen Feuerwerkskörper durch das geöffnete Fenster einer Wohnung in der Stettiner Straße (30er-Hausnummern) in Heusenstamm geworfen hatten, sucht die Polizei Heusenstamm nach Zeugen.

Gegen 9.30 Uhr meldete sich ein Anwohner bei der Polizei und gab an, dass soeben ein Feuerwerkskörper in das Schlafzimmer im ersten Obergeschoss geworfen wurde; dieser sei dann neben dem Bett auf dem dortigen Teppich ausgebrannt und habe einen Schaden von rund 200 Euro verursacht. Zu einer Brandentstehung kam es nicht. Eine Streifenbesatzung, welche eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung durch Feuer aufnahm, sucht nun einen bestimmten Zeugen, der die Tat offenbar beobachtet hatte. Der Jugendliche habe an der Ecke zur Berliner Straße gestanden. Der Anwohner sah kurz nach dem Vorfall mehrere Jugendliche in Richtung der gegenüberliegenden Schule wegrennen.

Hinweisgeber sowie der Jugendliche, welcher den Vorfall offenbar beobachtet hat, melden sich bitte auf der Wache der Polizeistation Heusenstamm unter der Rufnummer 06104 6908-0.

(Text: PM PP Südosthessen)