Hochtaunuskreis stellt Corona-Dashboard ein

124
(Symbolfoto: janeb13 auf Pixabay)

Der Hochtaunuskreis hat sein Corona-Dashboard  eingestellt. Es war ein freiwilliges Service-Angebot, um den Bürgerinnen und Bürgern des Hochtaunuskreises tagesaktuell die wichtigsten Kennzahlen zur Corona-Pandemie zur Verfügung zu stellen.

Vor dem Hintergrund der  veränderten Pandemielage und den geänderten gesetzlichen Rahmenbedingungen (u.a. Wegfall der Meldepflicht)  haben wir uns entschlossen, dem Beispiel anderer Landkreise zu folgen und das Dashboard nicht mehr zu pflegen. Auf der Homepage des Hochtaunuskreises wird ab sofort auf das Dashboard des RKI verlinkt. Dort sind die bekannten Fälle aus dem Hochtaunuskreis erfasst.

(Text: PM Hochtaunuskreis)