Zeugensuche in Dietzenbach: Steine gegen Streifenwagen geworfen

132
(Symbolfoto: Cornell Frühauf auf Pixabay)

Unbekannte warfen im Rohrbrunner Weg in Dietzenbach am Freitagabend (20.) offenbar Steine gegen einen Streifenwagen der Polizei. Zunächst wurden die Beamten um 22.50 Uhr zu vermeintlichen Randalieren in ein Mehrfamilienhaus gerufen. Bei der Rückkehr aus dem Hochhaus, gegen 23.40 Uhr, flogen Steine in die Richtung des Fahrzeuges.

Verletzt wurde niemand. Am Streifenwagen entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Dietzenbach unter der Rufnummer 06074/837-0 entgegen.

(Text: PM PP Südosthessen)