Unfall beim Abbiegen in Wiesbaden: 55-Jähriger schwer verletzt

201
(Symbolbild: Camilo Jimenez auf Unsplash)

Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Willi-Werner-Straße/Willi-Juppe-Straße in Wiesbaden wurde am Montagabend (11.) ein 55-jähriger Leichtkraftradfahrer schwer verletzt.

Eine 59-jährige Autofahrerin war gegen 19.30 Uhr mit ihrem VW Golf von der Ludwig-Erhard-Straße kommend auf der Willi-Werner-Straße unterwegs und wollte dann nach links in die Willi-Juppe-Straße einbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Leichtkraftradfahrer. Der 55-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Gesamtschaden wird auf rund 6.000 Euro geschätzt.

(Text: PM PP Westhessen)