Biebrich: Fünfstelliger Vandalismusschaden an Autos

163
(Symbolfoto: Pixabay)

Wohl in der Nacht zum Dienstag (21.) wurden in Wiesbaden-Biebrich mehrere Pkw beschädigt, wobei ein Sachschaden in Höhe von knapp 20.000 Euro entstand.

Bislang meldeten sich die Besitzer von sieben Autos, die im Grundmühlweg parkten. Alle Fahrzeuge wurden mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Von dem Täter oder den Tätern fehlt bisher jede Spur. Von einem vorsätzlichen Schaden durch Vandalismus ist auszugehen.

Sachdienliche Hinweise werden von 5. Polizeirevier in Wiesbaden unter der Rufnummer 0611 / 345 – 2540 entgegengenommen.

(Text: PM PP Westhessen)