42-Jährige in Wiesbaden niedergeschlagen und ausgeraubt

1649
(Symbolfoto: Ingo Kramarek auf Pixabay)

Bereits am Dienstagnachmittag (6.) wurde eine 42-Jährige Frau in der Straße “Am Langelsweinberg” in Wiesbaden von drei Tätern angesprochen, niedergeschlagen und der Handtasche beraubt.

Am Dienstag zwischen 16 und 17 Uhr wurde die Frau in dem Wohngebiet von drei männlichen Tätern angesprochen. Einer der Täter schlug ihr unvermittelt mit dem Ellenbogen ins Gesicht. Im Anschluss raubten die drei Täter dem Opfer die Handtasche bevor sie flüchteten.

Das Tätertrio wurde als 20 bis 30 Jahre alt, mit dunklen Haaren und südländischen Erscheinungsbild beschrieben. Ein Täter sei zwei Meter groß gewesen, habe einen Bart gehabt und sei mit einer grünen Jacke bekleidet gewesen. Die beiden anderen Täter hätten jeweils eine blaue und eine helle Jacke getragen.

Hinweise nimmt die Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0611 / 345-0 entgegen.

(Text: PM PP Westhessen)