Dominik Bokk verlängert bei den Löwen Frankfurt

135
Dominik Bokk (Foto: Jan Hübner)

Stürmer Dominik Bokk hat seinen DEL-Vertrag bei den Löwen Frankfurt um ein weiteres Jahr verlängert. Damit wird der 24-Jährige in sein drittes Jahr am Main gehen.
Der gebürtige Schweinfurter war im Sommer 2022 zu den Löwen gewechselt und hat seitdem in 88 Pflichtspielen 33 Tore und 44 Vorlagen gemacht.

Dominik Bokk freut sich weiter ein Löwe zu sein: „Die Vertragsverlängerung war für mich eine leichte Entscheidung. Ich fühle mich sehr wohl in Frankfurt und bin stolz, dass ich ein weiteres Jahr für die Löwen spielen kann.“

Auch Sportdirektor Franz-David Fritzmeier ist glücklich, Dominik Bokk weiter an den Klub binden zu können: „Wir freuen uns sehr, dass Dominik den nächsten Schritt mit uns hier in Frankfurt machen will. Er hat sich in dieser Saison sehr gut weiterentwickelt. Vor allem in der Zeit, als es für ihn persönlich lange Zeit nicht gut lief, hat er mentale Stärke bewiesen und den Kopf nie in den Sand gesteckt. Er hat sich mit viel Geduld, harter Arbeit und unserer Unterstützung aus der Durststrecke herausgearbeitet. Für die Zukunft wird Dominik ein noch wichtigerer Spieler für uns werden, der sich in guten wie in nicht so guten Zeiten zu 100 Prozent mit den Löwen Frankfurt identifiziert.“

(Text: PM Löwen Frankfurt)