Mörfelden-Walldorf: Kriminelle schlagen 27-Jährigen und rauben Mobiltelefon

317
(Symbolfoto: Pixabay)

Ein 27 Jahre alter Mann wurde in der Nacht zum heutigen Dienstag (13.), gegen 4.30 Uhr, in der Langener Straße in Mörfelden-Walldorf von drei Unbekannten attackiert und anschließend seines Mobiltelefons beraubt. Er wurde zuvor von einem der Angreifer mit der Faust ins Gesicht geschlagen und stürzte. Der 27-Jährige wurde bei dem Angriff verletzt.

Von den drei Flüchtigen liegt bislang noch keine Personenbeschreibung vor. Die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 10) hat die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen und bittet Zeugen und Personen, die sachdienliche Hinweise in diesem Zusammenhang geben können, um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer 06142/6960.

(Text: PM PP Südhessen)