Geldautomat in Groß-Umstadt gesprengt

195
Symbolbild -Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht auf dem Weg zu einem Einsatz (Foto: Ivan Lopatin auf Unsplash)

Am frühen gestrigen Sonntagmorgen (25.) wurde ein freistehender Geldausgabeautomat in der “Breite Gasse” in Groß-Umstadt durch bisher unbekannte Täter gesprengt.

Um 4.14 Uhr meldeten mehrere Anwohner über Notruf Explosionsgeräusche und den zerstörten Automaten. Im Anschluss flüchteten der oder die Täter mit einem hochmotorisierten Fahrzeug in Richtung Ortsmitte. Ob die Täter in Besitz von Bargeld gelangten, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Die Tatortaufnahme dauert, ebenso wie die Fahndungsmaßnahmen, aktuell noch an.

(Text: PM PP Südhessen)