Frankfurt: Aktualisierter Frauen-Guide 2024/2025 des Frauenreferats ist veröffentlicht

184
Der neue Frauen-Guide. (Foto: Frauenreferat)

Wegweiser für viele Lebenslagen

Seit der ersten Auflage 2004 gibt das Frauenreferat alle zwei Jahre eine Neuauflage des Frauen-Guides heraus. Mit den Kontakten und Angeboten von rund 300 Frankfurter Einrichtungen ist der aktualisierte Wegweiser erneut eine praktische und wertvolle Informationsquelle für alle Frauen. Egal ob zu den Themen Beratung, Gesundheit, Beruf, Bildung oder Freizeitgestaltung: Das Adressverzeichnis ist übersichtlich nach Rubriken gegliedert und bündelt alle wichtigen Informationen an einem Ort. Auch für die Netzwerkarbeit vieler Beratungsstellen und die zielgerichtete Orientierung von Anfragenden ist die Publikation eine nützliche Handreichung.

„Ich freue mich, dass wir mit der Neuauflage unseres Frauen-Guides erneut einen hilfreichen und unkomplizierten Beitrag zur Stärkung von Frauen* und Mädchen* in ihrem Lebensalltag in Frankfurt leisten können. Der Frauen-Guide unterstützt Frauen* und Mädchen* dabei, ihre individuellen Interessen und Anliegen wahrzunehmen und erleichtert den Zugang zu passenden Angeboten. Der Wegweiser ist zugleich ein Beleg für die gut funktionierenden Frauennetzwerke in Frankfurt, die engagiert dazu beitragen, dass Frauen* und Mädchen* empowert und in ihren Rechten gestärkt werden“, erklärt Frauendezernentin Rosemarie Heilig.

„Der Frauen-Guide begleitet Frauen* und Mädchen* erfolgreich auf ihrem Weg durch die breit gefächerte Frankfurter Informations- und Angebotslandschaft. Das Adressverzeichnis ist speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten und setzt auf kompakte, schnelle und praktische Zugänge. Transparente und zugängliche Unterstützungs- und Informationsangebote helfen Frauen* und Mädchen*, ihr Potenzial auszuschöpfen. Der Frauen-Guide unterstützt die Solidarität unter Frauen*, fördert Autonomie und Selbstbestimmung“, sagt Frauenreferatsleiterin Gabriele Wenner.

Das Frauenreferat gibt den Frauen-Guide in Zusammenarbeit mit dem Journal Frankfurt in einer aktuellen Auflage von 63.000 Exemplaren heraus. Der Frauen-Guide ist ab sofort kostenlos im städtischen Frauenreferat sowie in Sozialrathäusern und Bürgerämtern erhältlich und kann in gedruckter Form sowie online bezogen werden. Die Broschüre erscheint außerdem in der März-Ausgabe am 27. Februar sowie im Sonderheft „Frankfurt & Rhein-Main mit Kindern“ des Journal Frankfurt am 21. März.

Für mobile Zugänge und schnelle Verfügbarkeit von Infos und Hilfeleistungen gibt es den Frauen-Guide auch als App für das Smartphone in 18 Sprachen.

Der Frauen-Guide wird zum Download angeboten.

Gedruckte Exemplare des Frauen-Guides können beim Frauenreferat unter Telefon 069/212-35319 oder per E-Mail an info.frauenreferat@stadt-frankfurt.de bestellt werden.

Für den mobilen Zugang: die Frauen-Guide-App. Die App steht zum Download im Apple App Store sowie im Android Play Store zur Verfügung unter apps.mmg.de/FG/index.php.

(Text: PM Stadt Frankfurt)