Erstes Schaltjahrbaby in der Asklepios Klinik Langen war früh dran

311
Das Foto zeigt Oberärztin Dr. Claudia Priewe (l.) und Hebamme Edisa Hujdur mit dem glücklichen Elternpaar und dem kleinen Karan. (Foto: Asklepios)

Karan hatte es eilig und war das erste Baby, das am 29. Februar um 4.05 Uhr in der Asklepios Klinik Langen geboren wurde. Dass der Junge erst in vier Jahren wieder am 29. Februar Geburtstag feiern kann, nehmen die Eltern gelassen. Obwohl der errechnete Geburtstermin für den 2. März angegeben worden war, hatten sie bereits vermutet, dass der Kleine ein paar Tage früher kommen könnte. Mutter und Kind sind wohlauf und freuen sich mit Papa und älterem Bruder über den Familienzuwachs, der auf der Langener Geburtsstation als erstes Schaltjahrbaby 2024 zur Welt kam.