Aktuell: Hubschrauber in Klein-Rohrheim/Gernsheim abgestürzt – Insassen unverletzt

286
Ein beleuchtetes Schild mit dem Schriftzug "Polizei" (Foto: Jonas Augustin auf Unsplash)

Am heutigen Mittwochmittag (6.), gegen 15 Uhr, kam es auf einem Feld zwischen der Bundesstraße 44 und der Autobahn 67 bei Klein-Rohrheim/Gernsheim zu einem Absturz eines Hubschraubers. Derzeit befinden sich mehrere Einsatzkräfte am Unfallort.

Die Maschine war nach aktuellen Erkenntnissen mit zwei Person besetzt. Diese wurden nach derzeitigem Kenntnisstand nicht verletzt. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung wurde umgehend nach dem Absturz informiert und hat die Ermittlungen zur Absturzursache aufgenommen. Rund um den dortigen Bereich kann es aktuell zu Verkehrsbehinderungen kommen.

(Text: PM PP Südhessen)