Obertshausen / L3117: Kleintransporter und Auto stießen zusammen – Insassen kamen in Krankenhaus

212
(Symbolfoto: Jonas Augustin auf Pixabay)

Am heutigen Mittwochmorgen (6.) kam es auf der Landesstraße 3117 bei Obertshausen im Kreuzungsbereich zur Heusenstammer Straße zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Fiat Kleintransporters sowie eines Alfa Romeos; die jeweiligen Fahrzeug-Lenker kamen nach dem Zusammenstoß zur weiteren medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus.

Nach derzeitigen Erkenntnissen war der Alfa-Lenker gegen 4.40 Uhr auf der Landesstraße 3117 unterwegs und beabsichtigte nach links in Richtung Heusenstamm abzubiegen. Der entgegenkommende 41 Jahre alte Fahrer des Kleintransporters fuhr weiter geradeaus. Es kam zur Kollision. Die geltende Lichtzeichenanlage für den Kreuzungsbereich war zum Zeitpunkt des Unfalls in Betrieb und sollte für einen der Beteiligten Rotlicht gezeigt haben. Für welchen der beiden Beteiligten ist zum jetzigen Zeitpunkt ungeklärt.

Der 60-jährige Alfa-Fahrer trug schwere, der Lenker des Kleintransporters leichte Verletzungen davon. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 40.000 Euro.

Zeugen des Verkehrsunfalls melden sich bitte auf der Wache der Polizeistation in Heusenstamm unter der Rufnummer 06104 6908-0.

(Text: PM PP Südosthessen)