Pfungstadt: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

353
Symbolbild Motorradunfall (Foto: fsHH auf Pixabay)

Am gestrigen Donnerstag (7.) kam es um 19.49 Uhr in Pfungstadt zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer.

Nach ersten Ermittlungen zufolge befuhr der 21-jährige Motorradfahrer aus Seeheim-Jugenheim die L3303 in Richtung Seeheim-Jugenheim. Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus Zwingenberg befuhr ebenfalls die L3303 in entgegengesetzter Richtung und wollte an der Abzweigung L3303 / “Der Viehweg” auf diesen links abbiegen. Hierbei übersah der Pkw-Fahrer den entgegenkommenden Motorradfahrer, worauf es zum Unfall kam und der Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der Motorradfahrer kam zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde durch die Staatsanwaltschaft Darmstadt eine Sachverständiger hinzugezogen.

Neben zwei Streifen der Pst. Pfungstadt, war ein Notarzt, zwei Rettungswagen, sowie drei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Pfungstadt am Unfallort eingesetzt. Die L3303 musste für die Zeit der Unfallaufnahme für ca. 2 Stunden voll gesperrt werden.

(Text: PM PP Südhessen)