Usingen: Radfahrer bei Unfall tödlich verletzt

710
(Symbolfoto: Fleimax auf Pixabay)

Am frühen gestrigen Donnerstagabend (7.) ist ein Fahrradfahrer auf einem Feldweg zwischen den Usinger Stadteilen Eschbach und Wernborn mit einem Pkw kollidiert und noch an der Unfallstelle verstorben.

Ein 71-jährige Usinger befuhr mit seinem E-Bike den Feldweg Wernborner Weg aus Wernborn kommend und wollte an der Kreuzung zum Eselsweg weiter geradeaus fahren. Gleichzeitig befuhr ein 22-jähriger Usinger mit seinem Pkw den Eselsweg und beabsichtigte die Kreuzung zum Wernborner Weg geradeaus in Richtung Eschbach weiterzufahren.

Im Kreuzungsbereich kollidierte der Radfahrer mit der rechten Fahrzeugseite des Pkw und kam zu Fall. Trotz umgehend eingeleiteter Reanimationsversuche durch die eintreffenden Rettungskräfte erlag der Radfahrer vor Ort seinen Verletzungen.

Da ein durchgeführter Alkoholtest bei dem 22-jährigen einen Wert von 0,33 Promille anzeigte wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt. Er wurde im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen von der Dienststelle entlassen. Der geschätzte Sachschaden liegt bei 8.000 Euro.

(Text: PM PP Westhessen)