40. Jubiläum des Kreativmarkts in Groß-Gerau

183
Über dreißig Ausstellerinnen und Aussteller präsentieren ihre liebevoll gestalteten Arbeiten, darunter Papierarbeiten, Genähtes, Bilder, Frühlingsdekorationen aus verschiedenen Materialien und vieles mehr. (Foto: Kreisstadt Groß-Gerau)

Ein Highlight im Veranstaltungskalender der Stadt Groß-Gerau ist im Frühjahr zweifellos der Kreativmarkt, der seit nunmehr 40 Jahren die Herzen von Kunst- und Handwerksliebhabenden höherschlagen lässt. Die diesjährige Ausgabe des beliebten Events findet am Samstag, 23. März, und Sonntag, 24. März, in der Stadthalle Groß-Gerau statt und verspricht, die Besucherinnen und Besucher mit einer Vielzahl handgefertigter Kunstwerke und kreativer Schmuckstücke zu begeistern.

Ursprünglich in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein „Initiative GG“ gestartet, hat die Kreisstadt Groß-Gerau seit 2003 die alleinige Organisationsverantwortung für den Hobbykunstmarkt übernommen. Über dreißig Ausstellerinnen und Aussteller präsentieren ihre liebevoll gestalteten Arbeiten, darunter Papierarbeiten, Genähtes, Bilder, Frühlingsdekorationen aus verschiedenen Materialien und vieles mehr.

Bürgermeister Erhard Walther zeigt sich begeistert von der langjährigen Tradition des Kreativmarkts: “Der Kreativmarkt ist ein fester Bestandteil unserer kulturellen Landschaft und spiegelt die Kreativität und Vielfalt unserer Region wider. Das 40. Jubiläum ist ein Grund zum Feiern und unterstreicht die Bedeutung dieses Events für unsere Stadt.”

Der Markt legt einen besonderen Fokus auf Regionalität, da die meisten Kreativen aus dem Kreis Groß-Gerau stammen. Darüber hinaus bietet der Kreativmarkt nicht nur eine Gelegenheit, einzigartige Kunstwerke zu entdecken, sondern auch ein geselliger Treffpunkt für die Gemeinschaft zu sein. Wie üblich kümmert sich das Team der Gaststätte Meteora um das leibliche Wohl der Besuchenden und sorgt für Getränke, Kaffee und Leckereien aus der Kuchentheke.

Der Markt wird am Samstag um 12 Uhr durch den Bürgermeister eröffnet. Am Sonntag beginnt der Markt bereits um 11 Uhr. Der Eintritt in die Stadthalle in der Jahnstraße 14 ist frei.

Das Wichtigste zum Kreativmarkt 2024 im Überblick

Wann: Samstag, 23. und Sonntag, 24. März 2024
Wo: Stadthalle Groß-Gerau, Jahnstraße 14, 64521 Groß-Gerau
Öffnungszeiten: Samstag 12 Uhr bis 18 Uhr, Sonntag 11 Uhr bis 18 Uhr
Cafeteria: Kaffee und Kuchen
Eintritt: frei

Die Stadt lädt herzlich dazu ein, die kreative Vielfalt zu erleben und das Jubiläum des Kreativmarkts gebührend zu feiern.

(Text: PM Kreisstadt Groß-Gerau)