Festnahme in Offenbach: Mann soll sich entkleidet haben

173
(Symbolfoto: cocoparisienne auf Pixabay)

Polizeibeamte nahmen am späten gestrigen Dienstagnachmittag (12.) in der Rumpenheimer Straße in Offenbach einen mutmaßlichen Exhibitionisten vorläufig fest.

Zeugenangaben zufolge soll der 32-Jährige gegen 17.40 Uhr seine Hose unter anderem vor mehreren Kindern, die sich zu diesem Zeitpunkt noch auf einem Schulhof in der Stiftstraße aufhielten, heruntergezogen haben. Zuvor soll er sich unweit davon ebenfalls in anstößiger Weise entkleidet haben. Kurz nach Mitteilungseingang nahmen Beamte den Offenbacher vorläufig fest und er musste mit zur Dienststelle. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde der 32-Jährige wieder entlassen. Die Anzeigenbearbeitung übernimmt nun das Zentralkommissariat FOKUS in Offenbach.

Mögliche weitere Zeugen sowie Geschädigte werden gebeten, sich unter der Rufnummer 069/8098-1234 zu melden.

(Text: PM PP Südosthessen)