Zeugensuche im Frankfurter Westend: Flüchtiger Radfahrer nach Unfall

232
(Symbolbild: Jonas Augustin auf Unsplash)

Am 8. Februar fuhr ein Radfahrer gegen 8.40 Uhr die Fürstenbergerstraße im Frankfurter Westend entlang. Er sei dabei jedoch nicht auf der Straße, sondern auf dem Fußweg gefahren. Als ihm ein 5-jähriger Junge in Begleitung seiner Eltern entgegenlief, sei der Fahrradfahrer nicht ausgewichen, woraufhin der Junge stürzte.

Der Radfahrer flüchtete daraufhin, er kann wie folgt beschrieben werden: Es handelt sich um einen Mann, circa 185 Zentimeter groß, heller Hauttyp, bekleidet mit einer schwarzen Regenjacke und er fuhr ein schwarzes / dunkelgraues Mountainbike.

Zeugen, die Hinweise bezüglich des Radfahrers oder des Unfallgeschehens geben können werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 069/75510300 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

(Text: PM PP Frankfurt)