kvgOF verbessert das Busangebot der Linie V32 in Mühlheim

264
(Symbolfoto: Free-Photos auf Pixabay)

Ab morgigen Montag, 18. März, bietet die Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach mbH (kvgOF) zusätzliche Fahrten auf der Linie V32 (Mühlheim Bahnhof Nordseite – Lämmerspiel) zu Schulbeginn- und ende an, um die Kapazitäten für Fahrgäste, insbesondere für Schülerinnen und Schüler, zu erhöhen. Außerdem fahren einige Busse der V32 früher ab, um eine zuverlässigere Anbindung an das Schulzentrum in Mühlheim zu gewährleisten. Damit reagiert die Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach auf die konstruktiven Rückmeldungen von betroffenen Fahrgästen sowie Feedback von Schulleitungen und Schulelternbeiräten.

„Ich freue mich, dass die kvgOF die Vorschläge zur Verbesserung des Busangebots für die Schülerschaft aufgegriffen hat,“ so Bürgermeister Dr. Alexander Krey. „Ich erlebe die kvgOF als sehr dialogorientiert – das spiegelt sich auch im Infoabend zum Thema „ÖPNV und Hopper“ am 20. März im Mühlheimer Rathaus wider, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind.“

„Im Rahmen unserer Möglichkeiten gehen wir auf nachvollziehbare Kritikpunkte im Busverkehr ein, wenn es wie hier in Mühlheim auf der Linie V32 bei der Beförderung von Schülerinnen und Schüler zu regelmäßigen Verspätungen kommt oder die Busse zu wenig Kapazität haben“, erklärt Marcell Biederbick, Leitung Planung und Analyse der kvgOF. „Allerdings müssen wir auch weitere Abhängigkeiten bei der Erstellung des Fahrplans, wie die Anschlusszeiten auf die S-Bahnen, betriebliche Aspekte oder auch die Bedingungen in den laufenden Busverkehrsverträgen im Auge behalten.“

Zusätzliche Fahrten und geänderte Abfahrtszeiten der V32 zum Schulbeginn

• Vorgezogene Abfahrtszeit der Fahrt ab Lämmerspiel „Wilhelm- Leuschner-Str.“ bis Mühlheim „Bahnhof Nordseite“ über die Haltestelle „Schulzentrum“ um 07.05 Uhr statt bislang um 07.10 Uhr

• Vorgezogene Abfahrtszeit der Fahrt ab Lämmerspiel „Schubertstr.“ bis „Schulzentrum“ um 07.13 Uhr statt bislang um 07.25 Uhr

• Zusätzliche Fahrt um 07.35 Uhr (von Mühlheim Bahnhof kommend) ab Lämmerspiel „Wilhelm- Leuschner-Str.“ bis Mühlheim „Bahnhof Nordseite“ über die Haltestelle „Schulzentrum“

• Geänderte Abfahrtszeit der Fahrt ab Lämmerspiel „Schubertstraße“ bis Mühlheim „Bahnhof Nordseite“ über die Haltestelle „Schulzentrum“ um 07.39 Uhr statt bislang um 07.35 Uhr
Zusätzliche Fahrten und geänderte Abfahrtszeiten der V32 zum Schulende

• Zusätzliche Fahrt um 12.41 Uhr ab Mühlheim „Bahnhof Nordseite“ nach Lämmerspiel über die Haltestelle „Schulzentrum“

• Abfahrt um 13.10 Uhr ab Mühlheim „Bahnhof Nordseite“ über Haltestelle „Schulzentrum“ nach Lämmerspiel statt bislang um 13.16 Uhr

• Abfahrt um 13.25 Uhr ab Mühlheim „Bahnhof Nordseite“ über Haltestelle „Schulzentrum“ nach Lämmerspiel statt bislang um 13.38 Uhr. Dadurch verkürzt sich die Wartezeit für die Schülerinnen und Schüler nach Schulende des FEG.

• Zusätzliche Fahrt am Nachmittag um 16.16 Uhr ab Mühlheim „Bahnhof Nordseite“ in Richtung Dietesheim und den Bereich Körnerstraße über die Haltestelle „Schulzentrum“
Weitere Informationen:

• Am Tag von Zeugnisausgaben sowie jeweils am letzten Schultag vor Beginn der Ferien verkehren Busse bereits nach der 3. Schulstunde um 10.25 Uhr, 10.26 Uhr und 10.50 Uhr ab der Haltestelle „Schulzentrum“ nach Lämmerspiel.

• Die Fahrten Richtung Dietesheim und Körnerstraße werden zukünftig zusammengelegt und in einer Schleife hintereinander angedient

Es ist zu beachten, dass aufgrund der derzeitigen Baumaßnahme in Lämmerspiel weiterhin eine geänderte Linienführung mit Entfall von Haltestellen bis Mitte April 2024 eingerichtet ist. Für den angepassten Fahrplan gelten entsprechend auch die bisherigen Umleitungsregelungen.

Diese Umleitung sowie der geänderte Fahrplan sind unter www.rmv.de/KreisOffenbach hinterlegt.

(Text: PM kvgOF | Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach mbH)