47. Internationales Sommerfest auf dem Wiesbadener Schlossplatz: Bewerbungen noch möglich

187
Wiesbaden (Foto: Marcus Surges auf Pixabay)

Auch in diesem Jahr lädt das Amt für Zuwanderung und Integration ein, auf dem interkulturellen Sommerfest – bis letztes Jahr internationales Sommerfest – am Samstag, 29. Juni, ab 10 Uhr die kulturelle Vielfalt und Weltoffenheit Wiesbadens zu erleben und zu feiern.

Unter dem Motto „Vielfalt feiern“ wird der Schlossplatz zum 47. Mal zu einem Ort, an dem man über die Alltagsbegegnungen hinaus die Möglichkeit hat, gemeinsam zu feiern, mehr voneinander zu erfahren und neue Freundschaften zu schließen, um die Vielfalt der Stadt auch an den restlichen Tagen des Jahres zu leben.

Wie jedes Jahr sind alle eingeladen, die kulinarischen und kulturellen Angebote mit allen Sinnen zu genießen. Zahlreiche Institutionen, Vereine und Organisationen sorgen für Leckereien aus verschiedenen Ländern, für ein buntes Bühnenprogramm und für Informations-stände, die zum Austausch einladen.

Das interkulturelle Sommerfest bietet für Jung und Alt seit vielen Jahrzehnten die Gelegenheit, Begegnungen zwischen Menschen mit den unterschiedlichsten kulturellen Hintergründen und Lebenserfahrungen zu schaffen und somit einen abwechslungsreichen Tag zu erleben.

Das Amt für Zuwanderung und Integration freut sich über weitere Bewerbungen für Bühnenauftritte, Essens- und Informationsstände. Die Bewerbungsunterlagen können ab sofort unter www.wiesbaden.de heruntergeladen werden. Der Bewerbungsschluss ist am 30. April.

Fragen beantwortet Ömer Sekmen, Amt für Zuwanderung und Integration, Telefon (0611) 313473 oder per E-Mail an sommerfest@wiesbaden.de.

(Text: PM Landeshauptstadt Wiesbaden)