41.000 Euro für den Tierschutzverein Rüsselsheim

238
Bereits seit 2015 bietet die Stiftung Hessischer Tierschutz den Tierheimen und ähnlichen Einrichtungen im Land die Möglichkeit, finanzielle Zuwendungen zu beantragen. (Foto: HMLU)

„Der Tierschutzverein Rüsselsheim leistet mit seinem Tierheim seit bald 60 Jahren einen großen Beitrag für den Tierschutz im Rhein-Main Gebiet. Mit dem von mir überreichten Förderbescheid unterstützt die Stiftung Hessischer Tierschutz dieses Engagement mit einem Zuschuss zu Tierarztkosten und Futtermittelausgaben in Höhe von 41.000 Euro“, freute sich die zweite Vorsitzende des Stiftungsvorstandes, Dr. Claudia Ludwig, beim Besuch im Tierheim Rüsselsheim.

„Die Stiftung Hessischer Tierschutz setzt sich für das Wohl der Heimtiere in Hessen ein und fördert gemeinnützige Einrichtungen, die sich dies zur Aufgabe gemacht haben. Gerade die Kosten für notwendige tierärztliche Behandlungen und artgerechte Fütterung beanspruchen oft einen Großteil der finanziellen Mittel von Tierheimen, so dass die Förderung in diesem Bereich von großer Bedeutung ist“, erklärte Dr. Ludwig. Das Tierheim Rüsselsheim ist eine der größten Einrichtung der Region und hat daher entsprechend hohe Ausgaben zur Versorgung der beherbergten Tiere.

Stiftung Hessischer Tierschutz fördert vielfältige Maßnahmen

Bereits seit 2015 bietet die Stiftung Hessischer Tierschutz den Tierheimen und ähnlichen Einrichtungen im Land die Möglichkeit, finanzielle Zuwendungen zu beantragen. Als Ziel hat sich die Stiftung die Verbesserung des Tierwohls und Förderung des Tierschutzes in Hessen gesetzt. Entsprechende Einrichtungen können Anträge beispielsweise auf Bezuschussung von laufenden Kosten für Tierarztbehandlungen und für Futtermittel stellen. Die Stiftung Hessischer Tierschutz fördert auch investive Maßnahmen wie beispielsweise Neu-, Umbauten oder Reparaturen sowie die Öffentlichkeitsarbeit zu Tierschutzthemen.

Im Jahr 2023 konnten 41 Bewilligungen über eine Fördersumme von insgesamt gut 412.000 Euro erteilt werden, u.a. auch für das Tierheim in Rüsselsheim.

Informationen zur Antragstellung sowie Fördermöglichkeiten durch die Stiftung Hessischer Tierschutz findet man auch hier.

(Text: PM Hessisches Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt, Weinbau, Forsten, Jagd und Heimat)