Festnahme in Offenbach: Mann zeigte auf offener Straße Hitlergruß

174
(Symbolfoto: Dennis Weiland auf Pixabay)

Zeugen informierten am gestrigen Mittwochmorgen (27.) die Polizei, da ein augenscheinlich betrunkener Mann in der Lindenstraße (einstellige Hausnummern) in Offenbach mehrfach den Hitlergruß gezeigt und Passanten beleidigt haben soll. Die herbeigeeilten Polizeibeamten nahmen vor Ort einen 35 Jahre alten Offenbacher vorläufig fest.

Auf der Dienststelle wurde dem Tatverdächtigen eine Blutprobe entnommen. Auf ihn kommt nun ein Strafverfahren wegen des Verdachtes des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen zu.

(Text: PM PP Südosthessen)