Frankfurt-Innenstadt: 26-jähriger Mann nach Einbruch in LKW festgenommen

179
(Symbolbild: Jonas Augustin auf Unsplash)

Polizeibeamte haben am gestrigen Donnerstag (4.) einen 26-jährigen Mann im Bereich der Konstablerwache in Frankfurt festgenommen, der sich verbotswidrig Zugang zu einem Lkw verschaffte und mutmaßlich Beute machen wollte.

Gegen 9 Uhr stieg ein Mann neben dem Plateau der Konstablerwache in einen “An der Staufenmauer” zur Warenanlieferung abgestellten Lkw, der zu diesem Zeitpunkt offensichtlich unverschlossen war. Aus dem Innenraum nahm er sich dann eine zurückgelassene Umhängetasche, stieg wieder aus und durchwühlte diese nach Wertsachen. Zu seinem Pech konnte die Tathandlung über die Videoschutzanlage beobachtet werden, sodass kurz darauf die alarmierten Zivilfahnder erschienen und den 26-Jährigen festnahmen.

Der wohnsitzlose Mann kam im Anschluss für die weiteren polizeilichen Maßnahmen auf eine Dienststelle. Er muss sich wegen des versuchten Diebstahls aus einem Kraftfahrzeug verantworten.

(Text: PM PP Frankfurt)