Unfall mit Pferdetransporter sorgt für Fahrbahnsperrung in Kronberg

231
(Symbolbild: Jonas Augustin auf Unsplash)

Am gestrigen Dienstag (9.) sorgte ein Unfall mit einem Pferdetransporter für eine Fahrbahnsperrung in Kronberg.

Eine Darmstädterin war gegen 14.30 Uhr mit ihrem Pferdetransporter auf der Hainstraße unterwegs. An der Ecke zur Friedrichstraße löste sich die rechts am Fahrzeug angebrachte Laderampe und prallte gegen zwei am Fahrbahnrand stehende Bäume. Einer der Bäume und der Transporter wurden dabei erheblich beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf über 20.000 Euro geschätzt.

Zur Bergung des im Transporter befindlichen Pferdes musste zusätzlich die Feuerwehr angefordert werden. Diese konnte die beschädigte Laderampe fachgerecht aufschneiden und somit das Pferd befreien. Hierfür und für das Verladen des Pferdes musste die Fahrbahn zeitweise bis 16 Uhr gesperrt werden.

(Text: PM PP Westhessen)