Überfall auf Tankstelle in Ginsheim-Gustavsburg

243
(Symbolfoto: Jonas Augustin auf Unsplash)

Am heutigen Mittwochmittag (24.) wurde eine Tankstelle in der Darmstädter Straße in Ginsheim-Gustavsburg überfallen.

Nach bisherigen Erkenntnissen betrat ein Mann gegen 12.40 Uhr den Verkaufsraum und forderte von dem Tankstellenmitarbeiter die Herausgabe von Bargeld. Nach Übergabe des Geldes flüchtete der Täter mit einem Damenrad vom Tatort.

Beschrieben wird der Flüchtige wie folgt: 20 bis 25 Jahre alt, er trug eine schwarze Jacke und hatte einen Gips an der rechten Hand. Eine sofort von der Polizei eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos.

Die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 10) hat die Ermittlungen aufgenommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06142/6960 mit den Beamten in Verbindung zu setzen.

(Text: PM PP Südhessen)