Bad Homburg: Unbekannter geht Frau auf Fahrrad an

209
(Symbolfoto: JonasAugustin auf unsplash)

Am gestrigen Montag (29.) ging ein Unbekannter in Bad Homburg eine Frau auf ihrem Fahrrad an.

Die 46-Jährige war gegen 9.55 Uhr mit ihrem Fahrrad auf einem Radweg parallel zum Usinger Weg unterwegs, als sich ein Mann vor sie stellte und sie an der Weiterfahrt hinderte. Er beschimpfte sie und versuchte, sie vom Rad zu stoßen. Bevor der Unbekannte sein aggressives Verhalten fortsetzen konnte, gelang es der Frau zu flüchten.

Der Unbekannte war etwa 65 Jahre alt, 1,80 Meter groß und schlank. Er hatte graue Haare und trug eine Brille. Bekleidet war er mit einer braunen Jacke, einer blauen Jeans und schwarzen Schuhen mit weißer Sohle. Zur Tatzeit hatte er einen kleinen braun-weißen Hund bei sich. Die Polizei ist nun auf Zeugensuche. Wer hat den beschriebenen Mann am Montag im Bad Homburger Stadtteil Kirdorf gesehen?

Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Homburg unter der Rufnummer (06172) 120-0 entgegen.

(Text: PM PP Westhessen9