Radfahrer nach Kollision mit Fußgänger schwerverletzt: Rettungshubschrauber in Mainhausen im Einsatz

163
Symbolbild Rettungshubschraubereinsatz (Foto: HarryStueber auf Pixabay)

Ein folgenreicher Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger hat sich am gestrigen Mittwochnachmittag (1.) auf dem Mainuferweg (gemeinsamer Rad- und Fußweg) nahe Mainflingen ereignet.

Dort war ein 68-Jähriger mit seinem Rennrad gegen 16.30 Uhr in Richtung Klein-Welzheim unterwegs, als er an einer Gruppe von Fußgängern vorbeifahren wollte. Ersten Erkenntnissen zufolge soll er beim Überholen offenbar einen 22-Jährigen aus der Gruppe gestreift haben, woraufhin der Radler die Kontrolle verlor und stürzte. Da er sich dabei unter anderem schwere Kopfverletzungen zuzog, wurde ein Rettungshubschrauber zur Unfallstelle beordert, mit dem der Hanauer anschließend in ein Krankenhaus geflogen wurde. Der 22-Jährige blieb unverletzt.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern derzeit an.

(Text: PM PP Südosthessen)