Therapeutisches Boxen beim Boxclub KSC Bensheim

199

Es ist nun mal ein Teil unserer Gesellschaft, dass es Menschen egal welchen Alters gibt, die ein Handicap haben. Ob nun ADHS oder psychische Problemlagen, dass therapeutische Boxen ist definitiv eine Option zur Stabilisierung. Wer therapeutscher Boxcoach werden möchte, ist bei Cheftrainer Morrison Owusu und der Psychologin Lina Jost in besten Händen. In dem dreitägigen Seminar bekommen auch Menschen ohne Box- oder Kampfsporterfahrung den notwendigen Input, um mit Patienten oder Kindern methodisch sinnvoll zu arbeiten.

Für Hannes Marb, Meister aus der Kampfsportschule San-Ti ist klar, dieses Seminar ist einfach top und lohnenswert, Weiter so Lina und Morrison!

Mehr Informationen findet man auf der Homepage des Boxclub KSC Bensheim.