Tiere in Not Odenwald: Dieser hübsche Kerl wurde einfach ausgesetzt

253
Bruno (Foto: TiNO e.V.)

Der Verein „Tiere in Not Odenwald e.V.“ sucht ein Zuhause für Bruno

Bruno wurde im August 2022 geboren, ist neu bei Tiere in Not Odenwald und noch ein wenig durch den Wind. Der 2-jährige, kastrierte Rüde wurde als Welpe in Rumänien mit seinen Geschwistern vor einem Tierheim ausgesetzt. Dort verbrachte Bruno sein ganzes bisheriges Leben – bis eine Woche vor Ausreise, denn da zog er auf eine Pflegestelle dort. Bruno lernte in der kurzen Zeit an der Leine zu gehen, Auto zu fahren (Kofferraum), im Haus zu wohnen mit anderen Hunden. Seine Pflegestelle beschreibt Bruno als nach kurzer Zeit sehr anhänglich, fröhlich und freundlich mit anderen Hunde, stubenrein und er sei sehr talentiert für Mantrailing. Optisch ist Bruno eine Schönheit und er schenkt sein Herz dem Menschen, der ihm Sicherheit gibt, ihm das Leben zeigt und gerne gemeinsam mit ihm etwas unternimmt. Wer schenkt dem Schatz ein tolles Zuhause und zeigt ihm die Welt?

Wer Bruno einmal kennenlernen möchte, kann sich an das TINO-Büro unter 06063/939848 wenden oder sich vorab auf www.tiere-in-not-odenwald.de informieren. Man bittet um Verständnis, dass aufgrund der derzeitigen Situation ein Kennenlernen nur nach einer telefonischen Absprache erfolgt.

(Text: PM Tiere in Not Odenwald e.V.)