175 Jahre Feuerwehr Darmstadt: Straßenbahn als Feuerwehrauto gestaltet

244
Stadtrat Wandrey: „Kreative Möglichkeit, auf das Jubiläum aufmerksam zu machen und die enge Zusammenarbeit zwischen HEAG mobilo und Feuerwehr zu betonen“. (Foto: HEAG mobilo)

Der Mobilitätsdezernent der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Paul Georg Wandrey, hat am Mittwoch, 15. Mai, anlässlich des 175-jährigen Jubiläums der Feuerwehr Darmstadt an der Haltestelle Böllenfalltor eine als Feuerwehrauto gestaltete Straßenbahn der HEAG mobilo der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Bahn soll auf ihrer Fahrt zusätzlich auf das diesjährige Feuerwehrjubiläum aufmerksam machen und zur Sichtbarmachung der Feuerwehrarbeit und der Nachwuchswerbung beitragen, wie Wandrey erklärt:

„Die Idee, eine Straßenbahn als Feuerwehrauto zu gestalten ist eine weitere kreative Möglichkeit, um auf das diesjährige Jubiläum unserer Wehr aufmerksam zu machen und dabei auch die enge Zusammenarbeit zwischen der HEAG mobilo und der Feuerwehr zu betonen“, so Wandrey. „Wir danken daher allen Beteiligten bei der HEAG mobilo, die uns die Umsetzung dieses Projekts ermöglicht haben.“

Die Gestaltung, Produktion und Umsetzung der Montage erfolgte durch die Firma DGM – Die Gestalter und Macher aus Roßdorf.

(Text: PM HEAG mobilo)