Lagerhalle und Gewächshaus in Bürstadt abgebrannt

189
(Symbolbild: Jonas Augustin auf Unsplash)

Am gestrigen Mittwoch (22.) kurz nach 18 Uhr gingen mehrere Meldungen bei der Rettungsleitstelle und der Leitstelle der Polizei zu einem Gebäudebrand in Bürstadt ein. Die starke Rauchentwicklung war weit zu sehen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand der betroffenen Lagerhalle und eines Gewächshauses löschen, bevor er auf das angrenzende Wohnhaus übergreifen konnte. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Bewohner des Hauses waren sofort evakuiert worden. Die Löscharbeiten dauerten bis gegen 19.30 Uhr an.

Zur Brandursache können noch keine belastbaren Angaben gemacht werden. Ermittlungen dazu erfolgen am heutigen Donnerstag (23.). Die Höhe des entstandenen Sachschadens dürfte nach Schätzung der Feuerwehr bei ca. 60.000 Euro liegen. Im Einsatz waren 60 Einsatzkräfte der Feuerwehren Bürstadt und Lampertheim, zwei Rettungswagen, ein Krankentransportwagen und ein Notarzt.

(Text: PM PP Südhessen)