Kronberg: Kind bei Unfall leicht verletzt

191
(Symbolbild: Jonas Augustin auf Unsplash)

Am Samstag (25.) um 18.57 Uhr, lief ein 8-jähriges Kind aus Richtung eines Privatweges auf die Fahrbahn des Ulmenweges in Kronberg, ohne auf den dortigen Verkehr zu achten. Eine 62-jährige Autofahrerin, welche den Ulmenweg mit seinem PKW aus Richtung Fichtenstraße befuhr, konnte trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung nicht mehr rechtzeitig abbremsen und touchierte mit der Front des Fahrzeugs das Kind.

Es ist ein Sachschaden in Höhe von ca. 60 Euro an der Brille des Kindes entstanden. Das Kind wurde leicht verletzt.

(Text: PM Westhessen)