Bockenheim: Pedelec-Fahrer stirbt nach Zusammenstoß

227
(Symbolbild: Dmitry Vechorko auf Unsplash)

In der Nacht zum gestrigen Sonntag (9.) ereignete sich an der Kreuzung “Rödelheimer Landstraße / Ludwig-Landmann-Straße” in Frankfurt-Bockenheim ein Verkehrsunfall zwischen einem Pedelec- und einem Autofahrer. Der Radfahrer verstarb noch an der Unfallstelle.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr gegen 0.40 Uhr ein 41-jähriger Radfahrer mit seinem Pedelec die “Rödelheimer Landstraße” aus Richtung Rödelheim kommend in Richtung Bockenheim. Gleichzeitig befuhr ein 62-jähriger Frankfurter mit seinem Auto die “Rödelheimer Landstraße” in entgegengesetzter Richtung. Im Kreuzungsbereich “Rödelheimer Landstraße / Ludwig-Landmann-Straße” bog der Autofahrer nach rechts in Richtung “Am Industriehof” ab und übersah dabei vermutlich den entgegenkommenden Radfahrer. Dieser wurde bei dem Zusammenprall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Die Unfallaufnahme dauerte bis in die Morgenstunden an. Zur Ermittlung der Unfallursache und Rekonstruktion des Geschehens wurde ein Gutachter hinzugezogen.

(Text: PM PP Frankfurt)