Fußball-EM: Darmstädter Citytunnel ist nicht für Fußgänger und Feiern ausgelegt

188
Citytunnel (Foto: Wissenschaftsstadt Darmstadt / Umweltamt)

Egal ob Fußball-, Welt- bzw. Europameisterschaften oder Aufstiege der Lilien: Fußballerfolge der deutschen Nationalmannschaft, anderer Nationen oder des SV Darmstadt 98 zogen in der Vergangenheit immer wieder Fans in den Wilhelminentunnel, um dort zu feiern.

Anlässlich der diesjährigen Fußball-EM appelliert Verkehrs- und Ordnungsdezernent Paul Georg Wandrey an die Fußballfans: „Der Citytunnel ist nur für den motorisierten Verkehr vorgesehen, für Fußgänger ist der Zugang zum Tunnel zu gefährlich und daher untersagt. Außerdem sind die Notausgänge des Citytunnels nicht für große Menschenmengen ausgelegt. Wer die Erfolge der eigenen Mannschaft feiern will, möge das bitte an schöneren und sicheren Orten in unserer Stadt tun, aber nicht im Citytunnel.“

(Text: PM Wissenschaftsstadt Darmstadt)