Friedrichsdorf: Ladendieb geht Mitarbeiterin an

228
(Symbolbild: Markus Spiske auf Pexels)

Ein ertappter Ladendieb ist am Mittwoch (19.) auf die Mitarbeiterin eines Supermarktes in Friedrichsdorf losgegangen.

Die Angestellte ertappte gegen 11.30 Uhr einen Jugendlichen, der den Kassenbereich des Marktes in der Cheshamer Straße passierte, ohne für die mitgenommenen Waren zu bezahlen. Sie sprach ihn daraufhin an und forderte ihn auf, sie ins Büro der Marktleitung zu begleiten. Als sie ihm die Ware abnahm, stieß er sie gegen eine Fensterbank und zu Boden und flüchtete.

Die Polizei fahndet nun nach dem etwa 17 Jahre alten Jugendlichen. Er war 1,70 bis 1,80 Meter groß, hatte dunkelblonde, gewellte Haare, die nach vorne gekämmt waren. Bekleidet war er mit Jeans und einem grauen Kapuzenpullover. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (06171) 2712-0 entgegen.

(Text: PM PP Westhessen)