Raubüberfall auf Darmstädter Europaplatz

262
(Symbolfoto: Mika Baumeister auf Unsplash)

Nach einem Raubüberfall am späten Samstagabend (22.) am Europaplatz in Darmstadt bittet die Kriminalpolizei um Hinweise von Zeugen.

Den Ermittlungen zufolge lauerten vier bislang unbekannte Männer ihrem Ziel im Zeitraum zwischen 22 Uhr und Mitternacht auf. Sie bedrohten den Mann mit einem Messer und zwangen ihn, seinen Mitbewohner anzurufen. Der Mitbewohner wurde angewiesen, Bargeld in den heimischen Briefkasten zu legen. Anschließend entwendeten die Täter den Wohnungsschlüssel des Mannes. Zwei der Täter holten das Geld ab, während die anderen beiden ihn zurückhielten. Der Überfall hinterließ einen finanziellen Schaden von mehreren hundert Euro.

Wer Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Informationen zu den Kriminellen geben kann, wird gebeten, sich mit den Ermittlerinnen und Ermittlern des Kommissariats 10 in Darmstadt unter der Rufnummer 06151 / 969 – 0 in Verbindung zu setzen.

(Text: PM PP Südhessen)