Bensheim: 15-Jähriger attackiert und bestohlen

195
(Symbolfoto: Techline auf Pixabay)

Ein 15 Jahre alter Jugendlicher wurde am Sonntagabend (30.06.), gegen 20.25 Uhr, in der Riedstraße von zwei Unbekannten geschlagen und seines Geldes bestohlen. Der 15-Jährige zog sich bei dem Angriff Verletzungen zu und wurde später vom Rettungsdienst medizinisch versorgt.

Die Kriminellen flüchteten anschließend mit der Beute zu Fuß in Richtung Bahnhof. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bislang ergebnislos. Die beiden flüchtigen Jugendlichen sind 1,75 bis 1,80 Meter groß und sprachen Deutsch, möglicherweise mit einem leichten Akzent. Einer trug ein schwarzes T-Shirt, sein Begleiter eine blaue Kapuzenjacke.

Die Polizeistation Bensheim hat die Ermittlungen wegen aufgenommen und bittet Zeugen und Personen, die sachdienliche Hinweise in diesem Zusammenhang geben können, um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer 06251/8468-0.

(Tex: PM Polizeipräsidium Südhessen)