Neuanschaffungen in der Käthe-Paulus-Schule

223
(Foto: Käthel-Paulus-Schule).

Dank der erneuten, großzügigen Unterstützung der ANWR Kinderhilfe konnte kurz vor den Ferien noch einige Anschaffungen getätigt werden.

Zum einen gab es für den Außenbereich einen tollen, großen Sonnenschirm, um für etwas Schatten beim Spielen zu sorgen. Zum anderen wurden die Treppen mit Stickern zum Zahlenraum bis 100 und dem kleinen Einmaleins beklebt, um bewegtes Lernen zu ermöglichen.

Im Rahmen des Schulfestes zum 50. Namenstag der Käthe-Paulus-Schule überbrachte Landrat Oliver Quilling neben seinen Grußworten einige neue Spiele zum Balancieren und einen Rasenski für die Pausenspielausleihe.

Für weitere Anschaffungen für den Sportbereich am Vor- und Nachmittag suchte der Schülerrat in einer Sitzung gemeinsam Ideen heraus, aus denen eine Vorlage für die Klassen erstellt wurde. Aus dieser Vorlage suchten die Schülerinnen und Schüler dann in den einzelnen Klassen ihre Favoriten heraus. Die beliebtesten Dinge wurden dann durch die Schulleitung Jessica Eizenhöfer bestellt.

(Text: PM Käthe-Paulus-Schule)