Riedstadt: Ferienschließung der Städtischen Bücherei

187
Bei Anke Müller in der Georg-Büchner-Bücherei Goddelau können noch bis 11. Juli Bücher ausgeliehen werden. (Foto: Stadt Riedstadt)
Bei Anke Müller in der Georg-Büchner-Bücherei Goddelau können noch bis 11. Juli Bücher ausgeliehen werden. (Foto: Stadt Riedstadt)

Die fünf Stadtteilbüchereien sind drei Wochen in den Sommerferien geschlossen

Die Städtische Bücherei mit ihren Standorten in allen fünf Stadtteilen macht in den Sommerferien eine kleine Pause. Wer sich vorher noch mit Lesestoff versorgen möchte, hat hierzu letztmals Gelegenheit am Mittwoch (10. Juli) in Erfelden von 16 bis 18 Uhr. In den übrigen Stadtteilen sind die Büchereien letztmals am Donnerstag (11. Juli) geöffnet: In Goddelau, Leeheim und Crumstadt von 16 bis 18 Uhr und in Wolfskehlen von 10 bis 12 Uhr.

Alle Stadtteil-Büchereien sind ab Montag, 5. August (Erfelden von 10 bis 12 Uhr, Goddelau von 16 bis 18 Uhr) bzw. Dienstag, 6. August (Crumstadt und Leeheim von 10 bis 12 Uhr und Wolfskehlen von 16 bis 18 Uhr) wieder geöffnet.

Übrigens: Die Städtische Bücherei in Riedstadt ist Mitglied im Onleihe Verbund Hessen. Hier können sich Interessierte unter https://hessen.onleihe.de/verbund_hessen/ auch während der Schließzeit mit Nachschub versorgen. Der Leseausweis, der für die Nutzung der Onleihe erforderlich ist, wird kostenlos in jeder Stadtteil-Bücherei ausgestellt.

(Text: PM Stadtverwaltung Riedstadt)