Theater Lakritz begeistert mit „Drunter und Drüber“ im Bürgerpark

150
Foto: GM/Lena Brunn
Foto: GM/Lena Brunn

Endlich hat das Wetter bei einem der Open-Air-Highlights im Münsterer Kultur-Sommer mitgespielt: Das Darmstädter Kindertheater Lakritz konnte am vergangenen Sonntag wie geplant mit seinem Stück „Drunter und Drüber“ im Bürgerpark auftreten.

Bei angenehmen Temperaturen machten es sich die Besucher auf Picknickdecken und mitgebrachten Campingstühlen unter den schattigen Bäumen bequem. Insgesamt waren über 90 große und kleine Zuschauerinnen und Zuschauer dabei – ein riesiger Erfolg! „Besonders gefreut hat uns, dass zusätzlich zu den vorab verkauften Tickets viele noch spontan dazu kamen“, sagt Kulturmanagerin Lena Brunn.

In dem Stück ging es ums Rechthaben und Rechthaben-Wollen – ein Thema also, in dem sich jedes Kind wiederfinden konnte. „Vielen Dank an alle, die mit so viel Freude dabei waren! Und natürlich vielen Dank an die großartigen Darsteller vom Theater Lakritz.“ Das Event fand im Rahmen des “Kultursommer Südhessen” statt, gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, unterstützt von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

(Text: PM Gemeinde Münster)